Kindergarten Kirchdorf an der Krems


In den zwei Gruppen des Lebenshilfe-Kindergartens in Kirchdorf an der Krems werden 23 Kinder begleitet. Buben und Mädchen im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt sind bei uns herzlich willkommen und werden gerne aufgenommen.

„Du bist Du“ unter diesem Leitmotiv versuchen wir den Kindern zu begegnen, sie zu fördern und sie vor allem in ihrer Individualität wahrzunehmen! Jedes Kind hat das Recht auf seine eigene Persönlichkeit – das besondere Geschick der Betreuer*innen verstehen wir nun darin, die Kinder in ihrem „Ich-Sein“ zu unterstützen – im Weiterentwickeln zu begleiten und gemeinsam den für das Kind geeigneten Weg zu gehen!

Wir wollen die Kinder dort abholen wo sie gerade entwicklungsgemäß stehen. Wir leben bei uns „offene Integration“ - das heißt jedes Kind wird bei uns mit viel Respekt und Achtung seiner Selbst wahrgenommen und für wichtig gehalten. Der soziale Aspekt liegt uns dabei besonders am Herzen – wobei unsere eigene Arbeit und unser „soziales Vorleben“ für die Kinder von großer Bedeutung sind, da sie vieles davon in ihr eigenes Tun mit einbauen. Bei uns findet aktives Lernen fürs Leben statt.

„Gehe mit anderen so um, wie du willst, dass auch mit dir umgegangen wird!“ Diesen Satz findet man bei all unserem Tun und Handeln wieder. Die Zeit im Kindergarten sehen wir als einen Teil, um das Rüstzeug zu erwerben mit Neugier, Selbstvertrauen, einer positiven Einstellung zum Leben und mit gesundem Selbstbewusstsein den nächsten Schritt ins Leben zu gehen.

Gruppen

  • eine Heilpädagogische Gruppe
  • eine Integrationsgruppe

Therapieangebot

  • Logopädie
  • Ergotherapie
  • psychologische Begleitung
  • Physiotherapie

Räumlichkeiten

  • zwei Gruppenräume
  • ein Bällchenbad
  • ein Snoezelenraum
  • ein Turnsaal
  • ein Therapieraum
  • Gartenbereich

Unsere Förderansätze

Wahrnehmungs- und Sinnesschulung, Förderung der grob- und feinmotorischen Entwicklung, Förderung der lebenspraktischen Fertigkeiten sowie Selbstbestimmung. Außerdem: Förderung der emotionalen und sozialen Entwicklung sowie Unterstützung der Spielfähigkeit, Konzentration und Ausdauer. Um die Entwicklungsfortschritte der Kleinen bestmöglich unterstützen zu können, legen wir natürlich auch großen Wert auf die Förderung der Sprachkompetenz.

Was verstehen wir unter erhöhtem Förderbedarf?

Dazu zählen zum Beispiel Kinder mit Verhaltensproblemen, Entwicklungsrückständen, Wahrnehmungsproblemen. Dazu gehören auch Kinder in schwierigen Lebenssituationen, Kinder mit Beeinträchtigungen sowie Kinder, bei denen die Wahrscheinlichkeit einer Behinderung nicht ausgeschlossen werden kann.

Gruppenübergreifende Angebote und Beratungsgespräche

Unser Kindergarten wird als Integrationskindergarten unter anderem auch für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf geführt. So bieten wir neben pädagogischen und förderungsspezifischen Programmen viele weitere attraktive Angebote an. Dazu zählen zum Beispiel regelmäßig stattfindende Beratungsgespräche mit den Eltern. Gegebenenfalls beziehen wir die Eltern in die Arbeit mit ein.

Familiäre Atmosphäre wird in unserem Kindergarten großgeschrieben

Um den Gemeinschaftssinn besonders zu pflegen, organisieren wir laufend Projekte, Ausflüge und Festveranstaltungen. Unser Angebot umfasst außerdem: täglicher Bustransport, Mittagessen und –ruhe, Nachmittagsbetreuung, Kleingruppe, etc.

Unser Team

Unser Kindergartenteam setzt sich aus speziell geschulten Mitarbeiter*innen zusammen. Unser pädagogisches Personal besteht aus Sonder­kinder­garten­pädagogen*innen sowie Pädagogischen Assistenzkräften. Für therapeutische Aufgaben stehen eine Logopädin, eine Physiotherapeutin, eine Psychologin sowie eine Ergotherapeutin zur Verfügung. Zusätzlich unterstützen uns ein/e Teamärzt*in und unser Zivildiener. Überdies arbeiten wir auch mit externen Experten zusammen. Die enge Zusammenarbeit von Pädagogen und Therapeuten im Kindergartenalltag trägt zur optimalen Förderung der von uns betreuten Buben und Mädchen bei.

Organisatorisches

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag:
 07.30 – 16.00 Uhr
Freitag: 07.30 – 13:00 Uhr

Haben Sie Fragen?

Sie können uns jederzeit kontaktieren. Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen.

Kommen Sie zu uns!

Ein unverbindlicher Besuch des Kindergartens ist nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Wir freuen uns auf Sie!

Christina Unterthurner

Christina Unterthurner
Leitung Kindergarten Kirchdorf

Kontakt

Kindergarten Kirchdorf an der Krems
Brandstätter Straße 6
4560 Kirchdorf an der Krems
Tel.: 07582 62886, 0699 19693550
E-Mail: kiga-kirchdorf@ooe.lebenshilfe.org



News zum Bereich Kindergärten

Jahresrückblick 2023

Danke für ein wunderbares Jahr, gemeinsam ist uns eine Menge gelungen.
Für 2024 stehen bereits eine Reihe von Projekten auf dem Plan, auf die wir uns schon sehr freuen.

"Nach 16 Jahren unermüdlichen Einsatz sind wir endlich am Ziel"

Ernestine Rosenkranz wurde als Obfrau der Arbeitsgruppe Vöcklamarkt der Lebenshilfe Oberösterreich wiedergewählt. Sie und ihr Team wollen in der Arbeitsgruppe aktiv miterleben, wenn der Spatenstich für das heiß ersehnte Wohnhaus in St. Georgen im Attergau gefeiert wird, für das jahrelang engagiert gekämpft wurde.

„Die Lebenshilfe in Vöcklabruck hat viel vor“

Christine Rauscher wurde als Obfrau der Arbeitsgruppe Vöcklabruck der Lebenshilfe Oberösterreich wiedergewählt. Das kleine, aber engagierte Team ist eine starke Stimme für Menschen mit Beeinträchtigung. „Es ist für mich ein Genuss zu sehen, wie man mit Kleinigkeiten viel bewirken kann“, sagt die wiedergewählte Obfrau. Sie will neue Leute zum Mitwirken in der Arbeitsgruppe begeistern.

Alle News anzeigen